Was darf ich nach der Galileo Anwendung essen?


Proteine, Vitamin D und Kalzium - sind unverzichtbar für Ihren Knochen- und Muskelaufbau.

Bei unseren Galileo Einweisungen, Osteoporose-Kongressen und Workshops kommen oft folgende zwei Fragen:  

  • "Was soll ich nach meiner Galileo-Anwendung essen?"
  • "Soll ich Milchprodukte meiden?"

Nun, wenn Sie unsere medizinischen Galileo Vibrationsplatten primär für...

  • Knochenaufbau
  • Muskelaufbau
  • Bodyforming
  • Körperfettreduktion

...einsetzen wollen dann sollten Sie auf eine protein-, Vitamin D- und kalziumreiche Ernährung achten. 

 

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen eine ausgewogenen Ernährung mit Milchprodukten, Nüsse, Haferflocken, Lachs, Eigelb, Bohnen, Avocados, Mineralwässer und bestimmte kalziumreiche Gemüsesorten wie Grünkohl, Kohlrabi, Lauch, Brokkoli, Blattspinat, Karotten, Tomaten und Kräuter.

 

Aber auch kalziumreicher Früchte, wie zum Beispiel: Brombeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Bananen, Kiwi und Trockenobst eignen sich sehr gut. 

 

Milchprodukte (Milch, Käse, Joghurt, Topfen / Quark, Skyr,...) liefern das meiste Kalzium und enthalten zudem Eiweiß.


Tierische oder pflanzliche Proteine für Ihren Knochen- / Muskelaufbau?

Es gibt keinen überzeugenden Beweis, dass pflanzliche Proteinquellen "besser" sind als tierische Proteinquellen.

 

Es scheint, dass sowohl pflanzliche- als auch tierische Proteinquellen sich positiv auf stärkere Knochen und Muskeln und damit auf die Osteoporose-Prävention auswirken. (Quelle: Prof. Dr. Heike Bischoff-Ferrari - in drei Schritten zu starken Knochen)

 

Wenn Sie keine tierischen Produkte (Milch, Käse, Joghurt, Quark / Topfen, Skyr, etc...) in unseren unten angeführten Rezepten verwenden möchten, oder wenn Sie eine Laktose-Unverträglichkeit (Laktoseintoleranz) vorweisen, dann können Sie gerne auf Sojamilch, Reismilch, Hafermilch, Soja-Joghurt, Soja-Quark, Soja-Käse, etc.... ausweichen.


Die ersten 30 Minuten sind entscheidend!

Ebenso sollten Sie ein perfektes Timing für Ihre nächste Nährstoffaufnahme nach Ihrer Galileo Knochen- und Muskelaufbautherapie wählen.

 

Denn, nach nur 5-minütiger Galileo Therapie (bei über 10.000 Knochen- und Muskelstimulationen) setzt Ihr Körper Proteine (Eiweiße) und den Mineralstoff Kalzium für Ihren Knochen- und Muskelaufbau ein. 

 

Dies bedeutet, dass Ihr Körper - 30 bis 40 Minuten nach Ihrer Galileo Vibrationstherapie - besonders gut Glucose (Kohlenhydrate), Kalzium, Proteine und Vitamine absorbieren (aufnehmen) kann. In dieser Zeitspanne kann Ihre Knochen- und Muskelstruktur optimal aufgebaut werden.


Kostenlose- und leckere Rezepte nach dem Motto der "VPLATTE"

Im folgenden stellen wir Ihnen nun leckere VPlatten Rezepte kostenlos zur Verfügung.

 

Die Rezepte wurden von unseren Allgemeinmedizinern und Sportwissenschaftlern erstellt und sind optimal auf Ihr Vibrationstraining abgestimmt.

 

Ganz nach dem Motto der "VPLATTE"

  • Vegetarisch
  • Proteinreich
  • Lecker
  • Abwechslungsreich
  • Tellergroße Zutaten
  • Total Einfach

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Nachkochen, Anita, Markus und unser medizinisches Team.

Vorspeisen / Snacks

Hauptspeisen


Nachspeisen

Shakes & Joghurts


Alle VPLATTEN-Rezepte zum PDF-Download

Vorspeisen / Snacks

  1. Vplatten Sommerfigur Salat
  2. Tomaten + Mozzarella + Ei
  3. Avocado-Reiswaffeln
  4. Doktor Kaiser Müsliriegel
  5. Vogerl-Cottage Cheese Salat 
  6. Eggplant-Toast
  7. Topfen Müsli
  8. Kartoffel-Skyr
  9. Sommer-Fruchtsalat
  10. Gemüse-Mozzarella Wraps 
  11. Porridge
  12. Paniertes Gemüse
  13. Tomaten-Mozzarella Ciabatta
  14. Protein-Salat
  15. Eierschwammerl Baguettes
  16. Sommersalat süß-sauer
  17. Gemüse Teller
  18. Hummus-Reiswaffeln
  19. Karotten-Mais-Puffer
  20. Zucchini-Karotte Reiswaffeln
  21. Gemüse-Suppe

 

Hauptspeisen

  1. Galileo Fitness-Omelett
  2. Lachs Gnocchi
  3. Kartoffel-Zucchini Puffer
  4. Backfisch mit Gemüse
  5. Gemüse-Protein Toast
  6. Proteinnudeln
  7. Innviertler Gröstl 
  8. Low-Carb Protein Pizza
  9. Kohlrabi Cordon bleu
  10. Zucchini Schiffchen
  11. Garnelen-Reis
  12. Wildlachs-Nudeln
  13. Gemüse-Allerlei
  14. Lachs Grillteller
  15. Kohl-Karotten Schmarrn
  16. Gnocchi mit Tomatensauce
  17. Reis mit Thunfisch
  18. Gemüse-Pala
  19. Garnelen Thai-Curry
  20. Kartoffel-Avocado Pfanne 
  21. Thunfisch Nudeln

 

Nachspeisen

  1. Kokosmilch-Nusskuchen
  2. Erdnuss-Palatschinken
  3. Doktor Kaiser-Schmarrn
  4. Bananen-Kokos Pancakes
  5. Ovomaltine-Kokos Röllchen
  6. Erdbeer-Rhabarber Kuchen
  7. Ananas-Kuchen
  8. Haferflocken-Cookies
  9. Protein-Power-Torte
  10. Heidelbeer-Pancakes
  11. Buttermilch-Weintrauben Muffins
  12. Ovo-Milchreis
  13. Marillenkuchen
  14. Ovomaltine - Becherkuchen
  15. Süße Reiswaffeln

 

Shakes & Jogs

  1. Erdbeer-Flipper
  2. KaiserPower Protein-Shake
  3. Kiwi Shake / Kiwi Joghurt
  4. Mango Lassi (indisches Joghurtgetränk)
  5. Anita Colada
  6. Protein Fruit Jog
  7. Caribbean Protein Power
  8. Orange-But 
  9. Mango-Jog
  10. Heidelbeeren Protein-Bombe
  11. Erdbeer-Protein-Pudding
  12. Gemüse-Golfer-Smoothie
  13. Mango-Tango
  14. Good Morning Lover
  15. Jog süß-sauer
  16. California Muscle Orange
  17. Pfirsich-Dolce Vita
  18. Früchte Quark

 

Weitere leckere Rezeptideen folgen. 

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Nachkochen unserer V-Platten-Rezepte und stehen Ihnen bei Rückfragen kostenfrei unter 0800 70 70 070 oder per E-Mail zur Verfügung.

 

Bleiben Sie fit und gesund,

Anita, Markus und unser medizinisches Team.